toggle on toggle off

Babak Rafati

Babak Rafati, Bankkaufmann in Führungsposition, war 25 Jahre als Schiedsrichter tätig, davon 15 Jahre im Profi-Fussball in den höchsten Spielklassen des Deutschen Fussballbundes. Er leitete über 200 Spiele in der 1. und 2. Bundesliga, im DFB-Pokal sowie von 2008 – 2011 als FIFA-Schiedsrichter auf internationaler Ebene. Insgesamt war er bei Mannschaften aus über 50 Ländern im Schiedsrichter-Trikot im Einsatz. Das entspricht mehr als ein Viertel aller Länder auf der Erde.

Superstars wie Cristiano Ronaldo, Lionel Messi, Mesut Özil, Lukas Podolski, Bastian Schweinsteiger, Neymar, Manuel Neuer u.v.a. Weltstars hat er dabei in seiner langjährigen Profi-Laufbahn begleitet.

Nach dem tragischen Suizid von Nationaltorhüter Robert Enke im Jahre 2009 erschütterte im Profi – Fußball auch der Selbstmordversuch von Babak Rafati. Unmittelbar vor einem Spiel der 1. Bundesliga, am 19. November 2011, geschah das Unfassbare, welches nicht nur die gesamte Bundesliga, sondern weltweit viele Menschen unter Schock gesetzt hat. Diese Verzweiflungstat war die Folge der Krankheit Depression, ausgelöst durch Mobbing und Leistungsdruck. Diese Krankheit war mit ein Grund, weshalb er im Jahre 2012 seine beeindruckende Karriere beendetet. Nach seiner Genesung erschien im März 2013 sein Buch mit dem Titel“Ich pfeife auf den Tod“, welches zum Bestseller wurde. In diesem Buch verarbeitete Babak Rafati seine schwere Krankheit, er schrieb offen und ehrlich über viele schwierige Situationen und Geschehnisse rund um das Geschäft Fussball. Damit hatte wegen der Brisanz niemand gerechnet, was in der Öffentlichkeit für heftiges Aufsehen sorgte.

 

Zur Person

Name: Rafati

Vorname: Babak

Bereich: Referate, Seminare und Beratungen zu den Themen Stressmanagement, Burnout Prävention & positive Psychologie

Unternehmung: Keynote Speaker, Referent, Buchautor und Mentalcoach für Führungskräfte & VIP’s (www.babak-rafati.de)

Aus- und Weiterbildung:

  • Ex – FIFA & Bundesliga Schiedsrichter
  • Bankkaufmann in leitender Position

 

Erfahrungen:

Seine Erfahrungen als Bankkaufmann in leitender Funktion und als Fussballschiedsrichter auf höchster Ebene verbunden mit den gemachten Erfahrungen mit der Krankheit Depression lassen seine Referate zu authentischen, emotionalen und berührenden Vorträge werden.

Laut dem TV Sender Bayerischer Rundfunk: „Ein Vortrag der ein Leben verändern kann!“

 

Philosophie:

  • „Gesunde Reaktion auf ungesunde Umstände.“
  • „Selbstbestimmung und Eigenverantwortung! Kein Chef und kein Kollege dieser Welt ist schuld, sondern nur wir selbst lassen es zu und stressen uns somit selbst.“

Ich arbeite mit der Eberle Coaching GmbH zusammen, weil…..

…in gemeinsamen Gesprächen deutlich wurde, dass wir die gleichen Visionen haben und bei den unangenehmen Gesellschaftsthemen nicht einfach wegschauen, sondern die Menschen in der Berufswelt abholen, mitnehmen und präventiv schützen möchten.

 

Mit der Zusammenarbeit erhoffe ich mir, dass…..

…wir die Öffentlichkeit auf die Themen Leistungsdruck, Mobbing und Burnout sensibilisieren können. Diese Themen sind nicht nur im Spitzensport präsent, es ist vielmehr ein Gesellschaftsphänomen in unserem Berufsalltag. Diese gesellschaftlichen Tabuthemen möchte ich gerne in Zusammenarbeit mit der Eberle Coaching GmbH aufgrund meiner praktischen Erfahrungen auch in der Schweiz,  in der ich bereits mit großen Agenturen und Konzernen zusammenarbeite, platzieren und den Unternehmen weitergeben.

Wir dürfen eins nicht vergessen: „ Gesunde Unternehmen brauchen gesunde Mitarbeiter.“

Kontakt

Eberle Coaching GmbH
Telefon: +41 (0) 41 780 05 15
Mobile: +41 (0) 76 428 27 09

kontakt@eberle-coaching.ch